Wir, die Initiative Teilen im Cusanuswerk e.V., sind ein gemeinnütziger entwicklungspolitischer Verein, der 1984 von Stipendiaten der Bischöflichen Studienförderung Cusanuswerk aus der Motivation heraus gegründet wurde, etwas aktiv zugunsten notleidender Menschen in der Welt zu verändern. Entsprechend unserer Gründungsidee ist es unser Anliegen, nicht nur theoretisch über eine bessere Welt zu diskutieren, sondern etwas von der selbst erfahrenen ideellen und materiellen Förderung weiter zu geben.

Neben der finanziellen Förderung von Entwicklungsprojekten führen wir Aktionen durch, wie etwa bei Akademien des Cusanuswerks oder an einzelnen Hochschulstandorten. Ziel dieser Aktionen ist es, entwicklungspolitische Fragestellungen weiter ins Blickfeld zu rücken werden. Der enge, persönliche Kontakt zu unseren Förderprojekten kommt uns dabei immens zu Gute.

Gerade für diese Aktionen benötigen wir viele aktive Mitglieder. Wer sich bei uns engagieren möchte, ist herzlich willkommen!

Um auf dem Laufenden über die Aktivitäten der Initiative Teilen zu bleiben, haben wir einen Rundbrief-Verteiler via E-Mail eingerichtet, über den wir unseren Rundbrief und Einladungen zu unseren Veranstaltungen versenden (ca. 5-10 E-Mails pro Jahr). Für diejenigen, die sich in unsere Arbeit und insbesondere die Planung von Aktionen verstärkt einbringen möchten, haben wir einen zweiten Diskussionsverteiler eingerichtet (sog. „Power-IT“-Verteiler).
Zum Eintragen in einen oder beide Verteiler bitte eine E-Mail an info@initiativeteilen.de senden.

Wir sind ein eigenständiger Verein, dessen Gemeinnützigkeit staatlich anerkannt ist. Unsere Homepage enthält keine offiziellen Verlautbarungen oder sonstige Meinungen der Bischöflichen Studienförderung Cusanuswerk.